Wie viele songs kann man bei spotify herunterladen

Geplaatst door MCautreels op 17 juni 2020

Spotify hat die Anzahl der Songs, die Nutzer herunterladen können, auf 10.000 pro Gerät auf insgesamt fünf Geräten erhöht. Dies ist eine deutliche Steigerung gegenüber dem vorherigen Limit von 3.333 Songs pro Gerät auf bis zu drei Geräten. Rolling Stone berichtet, dass die Erhöhung im neuesten App-Update kommt. Das ist, wie viele Sie in Ihrer Bibliothek unter “Ihre Musik” haben können, und seit vielen Jahren wird dies als ein Streitpunkt für Benutzer gesehen. Seit Jahren fordert das Internet Spotify auf, diese Grenze abzuschaffen, und dies ist ein viel diskutiertes Thema in vielen Tech-Portalen, Foren und sogar in Spotifys eigenen Support-Foren. Sie können bis zu 10.000 Songs auf maximal 5 verschiedenen Geräten herunterladen. Was passiert also, wenn sie das Limit erreichen? Sie erhalten einfach die folgende Nachricht: “Epische Sammlung, Freund. In Ihrer Bibliothek ist kein Platz mehr vorhanden. Um mehr zu speichern, müssen Sie einige Songs oder Alben entfernen.” Wie der Rolling Stone berichtet, wurde diese Grenze nun auf 10.000 Songs angehoben – und man kann so viele Songs auf fünf verschiedene Geräte statt nur drei herunterladen.

Sie sehen also insgesamt 50.000. “Bei Spotify arbeiten wir immer daran, das Erlebnis für unsere Nutzer zu verbessern”, sagte ein Unternehmenssprecher dem Rolling Stone. Für ihn sollte Spotify auf die Hardcore-Nutzer seines Dienstes hören, denn die Realität ist, dass eine 10.000-Grenze nicht ganz genug für ein Leben lang von Songs ist, wenn sie erwarten, dass Nutzer es durch ihr Leben verwenden – und alles, was es für Spotify braucht, ist ein wenig Technischearbeit. Hinweis: Im Offline-Modus können Sie nur Musik wiedergeben, die Sie heruntergeladen haben. Sie können jetzt auch Songs auf bis zu fünf Geräten herunterladen. Auf dem iPhone speichert Spotify heruntergeladene Musik in verschlüsselter Form auf dem Speicher Ihres Geräts. Wenn Sie mehr Platz für einen neuen Download benötigen, gibt iOS automatisch Speicherplatz frei, indem nicht verwendete gespeicherte Daten gelöscht werden. Wenn keine gespeicherten Daten mehr gelöscht werden können, müssen Sie Speicherplatz freizugeben, indem Sie heruntergeladene Spuren manuell entfernen. Wenn Sie auf Spotify Premium sind und hoffen, alle diese 10.000 Songs für offline-Hören herunterladen – hartes Glück.

Das liegt daran, dass Spotify Sie auf nur etwa ein Drittel von ihnen auf einem Gerät für bis zu drei Geräte beschränkt. Mit der Spotify App können Sie Songs zu Ihrer Bibliothek hinzufügen, so dass Sie nicht immer wieder nach ihnen suchen müssen. Für Spotify Premium-Nutzer können Sie sogar die Songs herunterladen, die Sie Ihrer Bibliothek zum Offline-Hören hinzugefügt haben. Wenn Sie Spotify versuchen möchten, klicken Sie auf den untenstehenden Link, um die App herunterzuladen. Neben der kostenpflichtigen Version, mit der Sie Songs herunterladen können, gibt es eine kostenlose, die Ihnen immer noch Zugriff auf so viel Musik gibt, wie Sie möchten. Wie die meisten von uns ist Derek ein zahlendes Mitglied, das ein Spotify Premium-Konto hat. Leider gehört er zu dem, von dem 1% der Nutzer, von denen Spotify sprach, zu denen 9.999 Songs in seiner Bibliothek getroffen wurden.


Reacties