Google drive alle herunterladen

Geplaatst door MCautreels op 14 juni 2020

Google Drive entpackt Dateien nur, wenn Sie sie über einen Browser herunterladen. Wenn Sie die von Google bereitgestellten Drive-Apps verwenden, ist ein solcher Schritt nicht mehr erforderlich. Personen mit regulären Konten müssen die Backup- und Sync-App verwenden, während Geschäftsinhaber Drive File Stream herunterladen können. Eine weitere Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung der Drive Multiple Downloader Website. Melden Sie sich auf dieser Website bei Ihrem Google-Konto an, indem Sie auf die Option “Dateien, Ordner auswählen” von Google Drive tippen. Ihre Dateien werden im verfügbaren Abschnitt aufgelistet. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle herunterladen. Schritt 4: Dies ist ein wichtiger Schritt für unser Tutorial. Jetzt müssen Sie die Google Drive-Ordner auswählen, aus denen Sie Dateien herunterladen möchten. Sie können dies später in den App-Einstellungen ändern. Die ausgewählten Ordner werden mit Ihrem PC synchronisiert.

Wählen Sie `Nur diese Ordner synchronisieren`, wenn Sie die Ordner auswählen möchten. Wenn Sie alles von Drive synchronisieren möchten, wählen Sie Alles synchronisieren. Dann drücken Sie Start. Alternativ können Benutzer einfach alle – Strg + A (Windows) oder Befehl + A (Mac) – aus ihrem Laufwerk auswählen, um alle ihre Dateien auszuwählen und sie dann herunterzuladen. Diese Methode ist jedoch nicht so effektiv, da Benutzer mit einer großen Anzahl von Dateien nicht in der Lage sein werden, alle auf einmal auszuwählen. 2. Scrollen Sie zum Abschnitt Ordner und suchen Sie den Ordner, den Sie herunterladen möchten. Wir alle lieben Google Drive. Nicht wahr? Aber alles hat eine dunkle Seite. Manchmal beginnt es zu handeln, wenn wir mehrere Dateien herunterladen möchten.

Das ist, weil anstatt die Dateien direkt herunterzuladen, Beginnt Drive, sie zu zippen. So werden wir Ihnen sagen, wie Sie Dateien von Google Drive herunterladen, ohne sie zu zippen. Die dritte Option zum Herunterladen aller Google Drive-Dateien besteht darin, die lokale Google Drive-App für das Betriebssystem herunterzuladen, das Sie verwenden. Schritt 3: Klicken Sie auf die Erweiterung Image Downloader. Scrollen Sie nach unten, und Sie werden alle Bilder auf der Seite finden. Wählen Sie die Bilder aus und drücken Sie die Schaltfläche Herunterladen. Alle von ihnen werden heruntergeladen werden, ohne zippen auf Ihrem PC. Schritt 2: Nach der Installation wird der Chrome-Erweiterungsleiste ein Symbol hinzugefügt.

Öffnen Sie nun die Google Drive-Website, gefolgt von dem Starten des Ordners, von dem aus Sie Bilder herunterladen möchten. Der Download beginnt sofort, nachdem Sie auf “Download” geklickt haben – es gibt keinen Bestätigungsschritt – also stellen Sie sicher, dass Sie den Ordner wirklich auf Ihrem Computer haben möchten, bevor Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Wie der Name schon sagt, können Sie diese Chrome-Erweiterung nur für Bilder verwenden. Die Erweiterung können Sie Bilder in großen Mengen nicht nur von Google Drive herunterladen, sondern von allen Websites mit Bildern. Schritt 2: Nach der Installation werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrem Google-Konto bei der App anzumelden. Melden Sie sich mit dem Konto an, von dem Sie Dateien herunterladen möchten. Niemand wartet gerne. Die Zippfunktion fühlt sich ziemlich ärgerlich an, wenn Sie in Eile sind, Dateien von Google Drive herunterzuladen. Wir hoffen, dass die oben genannten Methoden in der Lage waren, Ihnen beim Herunterladen von Dateien sofort von Drive zu helfen. Falls Sie Drive-Dateien freigeben möchten, lesen Sie unser Laufwerkfreigabeberechtigungshandbuch. Sie können einen Google Drive-Ordner auf Ihren Computer herunterladen, und wenn Sie planen, viele Dateien von Drive herunterzuladen, kann das Abspeichern in einem Ordner den Prozess beschleunigen.

Nächstes Thema: Laden Sie Dateien von Drive herunter, weil der Speicher voll wird? Wissen Sie, was zählt und was für den Google Drive-Speicher nicht zählt, bevor Sie den Schritt machen. Anschließend können Sie Ihr Google Drive-Konto mit der lokalen App synchronisieren, um automatisch alle Ihre Drive-Dateien auf Ihren lokalen Computer herunterzuladen. Sobald die Dateien heruntergeladen werden, können Sie verschiedene Methoden verwenden, um diese Dateien auf Ihren PC zu übertragen. Sie können das Telefon beispielsweise über das USB-Kabel anschließen und Dateifreigabe-Apps wie SHAREit, Xender und Feem verwenden. Sie können es sogar über FTP teilen. Es gibt mehrere verschiedene Methoden, in denen dies erreicht werden kann, aber die effektivste Methode ist, zu myaccount.google.com zu navigieren und auf den Abschnitt “Kontrollieren Sie Ihren Inhalt” zu klicken, um ein Archiv aller Ihrer Google Drive-Dateien zu erstellen.


Reacties